„Havanna Club“-Filmabend: „La muerte de un burócrata“

Montag, 09.11.2020, 19 Uhr

La muerte de un burócrata / DerTod eines Bürokraten (1966)

Regie: Tomás Gutiérrez Alea
Buch: T.G.A., Ramón Suárez Alfredo Cueto, Gaspar de Santelices
Kamera: Ramón Suárez
Mit Salvador Wood (Neffe), Silvia Planas (Witwe), Manuel Estanillo (Friedhofsleiter).

85 min, schwarzweiß, Originalfassung mit deutschen Untertiteln

Aleas zweites Hauptwerk: Der Satireklassiker der 1960er-Jahre, der das Cine Cubano in Europa populär machte, zum Wiederentdecken. Onkel Paco ist von der Gedenkbüstenmaschine, die er selbst konstruiert hat, verschluckt worden. Für die Rente braucht die Witwe sein Arbeitsbuch, das man dem Toten ins Grab mitgegeben hat: Ein fataler Fehler, den der Neffe auf zahllosen Irrwegen durch die Bürokratie korrigieren möchte. Diese erweist sich in Gestalt des Friedhofsleiters als uneinnehmbare Festung, was ein Finale mit Schrecken provoziert.

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.